Zusammen mit dem Grünberger Start-up »dashdesign« hat die Gemeinde Mücke eine App für die Einwohner*innen und Besucher*innen entwickelt.

Dort werden alle teilnehmenden Betriebe, Vereine, Organisationen, Schulen und Kindergärten aufgeführt. Die Einträge beinhalten – Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Social-Media-Accounts und aktuelle Hinweise, die die Besitzer selbst bearbeiten und auf dem neuesten Stand halten.
Nutzern bietet die App dazu tolle Shopping-Gutscheine, Neuigkeiten von der Gemeinde und Zei-tungen, einen Event und digitalen Abfallkalender, eine Funktion, um unkompliziert Taxis zu be-stellen, eine Übersicht der Tankstellen-Preise, Flyer der Gemeinde und die Möglichkeit, dem Rathaus Feedback zu beliebigen Anliegen zuzusenden.

Die Bewohner der 12 Mücker Ortsteile erhalten zudem eine Übersicht an örtlichem Zulieferer, wie Bäcker, Fischwagen, Sparkassen-Bus usw.
Außerdem wird es eine extra Seite für Touristen geben.

Die Finanzierung der App erfolgt komplett durch Partnerschaften und deren Erträge.

Die App kann als erster Schritt und Grundgerüst für die Digitalisierung in unserer Region gese-hen werden. Betriebe müssen keine eigenen Apps mehr entwickeln. Sie können die „Mücke-App“ nutzen, um kleine, aber nützliche Funktionen zu bieten. Die App wird in Zukunft immer weiter-wachsen und auch kleineren Unternehmen ermöglichen, eine aktuelle Interpräsenz zu betrei-ben und damit auf sich aufmerksam zu machen.

Außerdem werden Teile der Daten der „dashdesign“ Stadt-Apps zusammengeführt, um den Be-nutzern noch weitere Funktionen bieten zu können und die Region stärker zu verknüpfen.
„Ich bin gespannt, wie das neue digitale Medium in Mücke ankommen wird“, so Bürgermeister Andreas Sommer und verspricht sich eine umfassende und moderne Informationsplattform durch diese Technik.
“ Ich freue mich, in naher Zukunft auch Events aus meiner Nachbargemeinde Mücke in der be-reits vorhandenen Grünberg-App angezeigt zu bekommen. (…)” begründet Konrad Mayer, Ge-schäftsführer von „dashdesign“, diese Funktion.

Die App soll noch im April kostenlos im Apple App Store und im Google Play Store veröffentlicht werden. Ein genaues Datum wird zeitnah veröffentlicht.
Auch Versionen für Huawei- und Android-Geräte ohne Google-Service, sowie für Desktops, soll – noch erscheinen. Hierzu später mehr.

Firmen, Vereine und Organisationen können sich jetzt schon unter folgendem Link registrieren und “vor-Release-Rabatte” sichern: dashdesign.eu/stadtapp/

Mücke, 17.03.2021

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.